Restaurant   Termine   Anfrage   Speisekarte   Geschichte   Anfahrt

Die Geschichte unseres Hauses


Unser Gasthaus „Zum Grünen Baum“ wurde 1715 als 1. Schildwirtschaft gegründet.

1324 gibt es in Keppenbach eine Mönchsklause am Stein (wahrscheinlich an derselben Stelle, auch wegen der Gerichtstische).

Im 16. Jahrhundert bestand eine Straußenwirtschaft.

1715 stellte Johann Ringwald bei der markgräflichen Regierung einen Antrag für eine Taverngerechtigkeit. Er erhielt den Schild gegen eine Taxe von 30 Fl. Mit der Begünstigung, dass „… alle Hochzeiten in selbiger Vogtey bey ihm gehalten werden sollen…“ andernfalls „… die Brautleute 1 Krone …“ an ihn zu zahlen haben.

Die Baden – Durchlachische Landesordnung reglementierte das Verhalten der Wirte ihren Gästen gegenüber, z. B. die Vorratshaltung von Speisen und Getränken, Zubereitung, Räumlichkeiten und Stallungen. Wollte man eine Schildwirtschaft mussten gewisse Bedingungen erfüllt werden.

Im Wirtebrief (Konzession) wurden die Räumlichkeiten und auch die Anstößer (Grundstücksnachbarn) aufgeführt.
Z. B. „… versehen mit drei Stuben und so viel Cammern sechs Bereit Beth, Küche, Keller und Stallung für acht Gast Pferd. Der Wirth hat das Gast Gemach insbesonder das Geliege jederzeit mit weisser Leinwath sauber halten, und daß sie allwegen, nach Gelegenheit der Zeit, mit guter essender Speiß gefaßt und daran seyen, solches sauber und wol gekocht werde. Jederzeit mit Habern, Heu und Stroh zu rüsten, damit sie der Gast beyhabende Pferd nach ziemlicher Nothdurft, halten und tractieren (behandeln) mögen...“

Desweiteren hatten sie Gastungspflicht. Sie durften keinen Herberge suchenden Fremden abweisen, „… sie könne denselben nicht legen oder beyhabende Pferd nicht stellen, als dann sollen sie solche Gast zu einem anderen, biß er wol untergebracht wird, durch die Seinigen mit guter Bescheidenheit weisen lassen…“ Wurden die Anordnungen nicht befolgt, erhielt man eine Strafe von 6 Gulden.

Das Gasthaus, ein Barockbau, wurde ausweislich des Wappenschlußsteins 1769 erbaut. Daneben steht das ältere Wirtschaftsgebäude. Das originale alte Wirtshausschild (Schildwirtschaft) – eine grüne Tanne in goldenem Kranz an einem mit Pflanzenornamenten versehenen Ausleger – hängt noch heute an seinem alten Platz.

Im Jahr 2015 hat uns Helga verlassen...

© 2016 by keppenbach.de
Last Updated
2016 - February - 14

[Keppenbach.de]  [Gasthaus zum Grünen Baum]  [Restaurant]  [Termine]  [Anfrage]  [Speisekarte]  [Geschichte]  [Anfahrt